V-LINER

V-Liner ist eines unserer Standardlösungen für die Intralogistik. Wie alle unsere Produkte zeichnet es sich durch hohe Qualität, Sicherheit und ein breites Einsatzspektrum aus. Für dieses System bieten wir vielseitig einsetzbare Transportwagen und kompatible Transportplattformen in zwei Größen zum Materialtransport in Routenzügen im Rahmen der internen Logistik.

v-liner-intralogistic-system

ECKDATEN DES SYSTEMS

V-LINER 1200X1000 [mm]

Maße: 2900 x 1120 x 2150 (L/B/H)
Kompatible Ladungsträger: 1200×1000, 1200×800
Tragfähigkeit der Plattform: max. 500 kg
Tragfähigkeit des gesamten Zugs: max. 2500 kg
Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 6 km/h
Maximale Zuglänge: 5 Plattformen
Wenderadius: 3 m
Wendekreis: 6 m

V-LINER 1000X600 [mm]

Maße: 1500 x 1120 x 2100 (L/B/H)
Kompatible Ladungsträger: 1000×600, 800×600
Tragfähigkeit der Plattform: max. 500 kg
Tragfähigkeit des gesamten Zugs: max. 3000 kg
Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 6 km/h
Maximale Zuglänge: 6 Plattformen
Wenderadius: 2,7 m
Wendekreis: 5,4 m

EINZIGARTIGE CHARAKTERISTIK

KEINE EXTERNE STROMQUELLE
Das System V-Liner nutzt keine pneumatischen, hydraulischen oder strombetriebenen Antriebe. Das System basiert zu 100% auf mechanischen Lösungen.

Geringe Störanfälligkeit – die Anlage funktioniert ausschließlich mechanisch. Deshalb ist das System sehr zuverlässig.
Einfache Wartung – dank der einfachen mechanischen Lösungen sind Reparaturarbeiten direkt vor Ort im Produktionsbetrieb durch von uns geschulte Mitarbeiter kein Problem.
Keine Pflichtinspektionen – unsere Produkte fallen nicht unter die Maschinenrichtlinie. Deshalb entstehen keine Zusatzkosten für verpflichtende Wartungsarbeiten.
Mehr Sicherheit – im Unterschied zu hydraulischen Lösungen besteht keine Gefahr von Öllecks. So wird das gefährliche Wegrutschen der Plattform verhindert.
Deutlich geringere Betriebskosten – keine zusätzliche Antriebsquelle, geringe Störanfälligkeit, keine Pflichtinspektionen – dies spiegelt sich in sehr geringen Betriebskosten des Systems wider. V-Liner verkörpert die Vision des Lean Manufacturing, d.h. die Kostenoptimierung in Produktionsbetrieben.

HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT 6 KM/H
Unser internes Transportsystem kann nach der Verbindung in einem Routenzug mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h betrieben werden.

Schnellere Anlieferung – dank der Transportwagen und Plattformen können Materialien sicher und schneller in den Produktionshallen transportiert werden.
System mit zwei festen und zwei drehbaren Rollen – dank des voll mechanischen Fahrwerks ist das Manövrieren auf den Transportwegen problemlos möglich.

UNABHÄNGIGKEIT VON DER EINGESETZTEN ZUGMASCHINE
Das System ist nicht an eine bestimmte Zugmaschine gebunden. Diese kann frei gewählt werden. Die Plattformen sind u.a. mit Marken wie Still und Linde kompatibel.

Anpassung – unabhängig von der Art der Zugmaschinen, die im Produktionsbetrieb eingesetzt werden, passen unsere Plattformen und Transportwagen problemlos zu jedem Typ.
Flexibilität – keine Entscheidungsbeschränkungen beim Kauf von Zugmaschinen.

AKTIVES UND PASSIVES TRAKTIONSSYSTEM
Je nach Größe der Plattform wird ein Fahrwerk mit zwei drehbaren und zwei festen oder vier drehbaren Rollen eingesetzt. Beide Systeme gewährleisten sehr gute Traktionseigenschaften – die Wahl des aktiven Fahrwerks im größeren V-Liner ermöglicht einfaches Manövrieren auch auf schmalen Wegen.

Zuverlässigkeit – beide Lösungen sind voll mechanisiert und garantieren eine geringe Störanfälligkeit der Plattformen
Gute Traktion – die Plattformen folgen dem Fahrweg des Zugwagens, das starke Schneiden von Kurven wird verhindert

PATENT
Die Einzigartigkeit unseres Systems wird nicht nur von den oben genannten Vorzügen bestätigt, sondern auch durch ein Patent geschützt.

Die im Rahmen des Systems eingesetzten Lösungen werden patentrechtlich geschützt.